Corazón del Caribe

News

Pressemitteilung – Wir sind im Finale 2019

-Pressemitteilung – Das Latin-Pop-Duo „Corazón del Caribe“ aus dem Rhein-Neckar- Kreis steht erneut mit 2 Songs im Finale des Deutschen Rock- und Pop-Preises 2019

Die Formation um die kubanische Sängerin Maritza Hafner- Placencia und dem Flamenco-Gitarristen und Pianisten Matthias Hafner begeistert mit Urlaubshits aus der Karibik, Spanien und Lateinamerika (Reggaeton, Flamenco-Pop, Salsa, Son, Cumbia, Bachata, Merengue und afro-kubanischen Grooves).

Die beiden Künstler sind national und international unterwegs und spielen jährlich zwischen 40-45 Konzerte, sowohl öffentlich als auch privat. Neben dem Live-Programm schreibt und produziert das Duo auch eigene Songs.

Im Vorjahr wurde „Corazón del Caribe“ gleich dreimal mit dem Deutschen Rock- und Pop Preis ausgezeichnet und zwar in den Kategorien „Beste Latin-Pop-Band“, „bestes Latin-Pop-Album“ und „bester Latin-Pop-Song“.

Im August diesen Jahres erschien nun die neue Single „Eres Tu“ und kurz darauf die zweite Veröffentlichung „Dame un beso“.

Worum geht es in dem Song? „ Eres Tu“, auf deutsch „Das bist Du“ ist ein Dankeschön an jemanden den Du liebst, der Dich auf Händen trägt und auf den Du Dich immer verlassen kannst. Es geht um Vertrauen und Stabilität aber auch um Gefühle und Leidenschaft – um Werte, die man sich in einer Beziehung wünscht. Die Kunst ist es, dann diese auf Dauer auch zu erhalten, sprich sich täglich neu zu verlieben.

Das Arrangement von „Eres Tu“ ist geprägt von typisch spanischen und afrikanischen Elementen und Instrumenten. Im Intro hört man eine Flamenco- Gitarre, die das Thema des Songs mit typischen Akkorden aus der „Taranta“ untermalt, dem sogenannten modalen Fis-Akkord. Im Hauptteil sind dann Afrikanische Kalimba, Timbales, Cajon und weitere Elemente der Flamenco- Gitarre, die typische andalusische Kadenz usw. zu hören.​

Insbesondere das Zusammenspiel von Kalimba und Flamenco-Gitarre ist sehr spannungsgeladen und bringt einen besonderen afro-karibischen Touch ins Arrangement. Die Idee zum Song kam, als ich Anfang diesen Jahres eine Kokos-Kalimba geschenkt bekommen habe und ein wenig mit ihr herum experimentierte. Es war sehr inspirierend. So entstand dann nach kurzer Zeit mit dem doch sehr exotischen Instrument das musikalische Grundthema zu „Eres Tu“.

Die komplette Single gibt es zum Stream und Download in allen bekannten Shops. Die Fachjury des Deutschen Rockmusiker-Verbandes und der Deutschen Popstiftung hat entschieden: Auch in diesem Jahr schaffte es das Duo mit den beiden neuen eigenen Songs ins Finale des „Deutschen Rock und Pop-Preises“, das am 14. Dezember in Siegen stattfinden wird.

Jetzt heißt es „Daumen-drücken“ für die beiden!

-Pressemitteilung Ende-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.